Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

23.03.2010 18:42 von Tobias Hauk (Kommentare: 0)

tl_files/artikel/arnberghuette.JPGDie Vorbereitung für das 33. Fränkische Narrentreffen am 26./27. Februar 2011 in Höpfingen laufen auf Hochtouren. Die Aktiven der FGH 70 trafen sich zu einer zweitägigen Klausurtagung in der Arnberghütte in Buchen. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Günter Schell stellte Präsident Jürgen Farrenkopf die Vielfältigkeit der der zu organisierenden Teilbereiche vor. Neben Narrenringsitzung und Umzug sind Öffentlichkeitsarbeit, Personalplanung, Speisen, Getränke, Technik, Zusammenarbeit mit Vereinen und Organisationen zu planen. Die Teilnehmer erörterten - in Gruppen aufgeteilt - die verschiedene Arbeitsbereiche. Die FGH70 erhofft sich eine gute Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen und den Bürgern von Höpfingen. Für sie ist im September eine Informationsveranstaltung geplant.

Zurück

Einen Kommentar schreiben